2. Mannschaft weiter Spitze

Im Nachholspiel der Runde 2 gegen SGL 8 konnte der gute Saisonstart fortgeführt werden. Für Micha, Sarah und David waren Sandra, René und Hartmut am Start.

Durch das Freilassen von Brett2 waren wir sofort mit 1:0 vorn. Hartmut erhöhte bald auf 2:0. Sandra hatte etwas Glück, dass ihr Gegner nicht den Gewinnzug fand und konnte so im Endspiel zumindest ein Remis trotz Minusbauer herausholen. Kurz darauf gewann Sven seine gute Stellung. René stellte sich in den Dienst der Mannschaft und bot seinem Gegner Remis an, das auch angenommen wurde (Die Stellung bei Stephan war zu diesem Zeitpunkt etwas schlechter, Falk stand allenfalls Remis und Wolfgang relativ sicher mindestens Remis) . So hatten wir schonmal 4Punkte. Wolfgang schaffte kurz darauf die Stellung zu seinen Gunsten in einen Sieg zu verwandeln. Da war der Mannschaftssieg perfekt. Stephan schaffte es dann noch seine Stellung mit schönen Kombinationen zu einem Sieg abzuwickeln. Falk bot wiederholt Remis, was wieder abgelehnt wurde. Nachdem die Stellung geöffnet wurde, hatte Falk gutes Spiel und der Gegner bot Remis. Das lehnte diesmal jedoch Falk ab, da er einen Figurengewinn berechnet hatte. Mit 7:1 ging ein strahlender Sonnenschein-Schach-Sonntag zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.