3. Mannschaft mit Kampf und Glück zum 1. Punkt

Ohne René, Hartmut und Martin, dafür mit Robin, Christian und Mike ging es heute gegen die favourisierten Engelsdorfer. Diese verzichteten auf einen Einsatz an Brett 1, so das Alv durch Anwesenheit den ersten PlusPunkt einbrachte. Mit mehr Glück als Verstand steuerte Haasi als nächstes ein Remis bei, nachdem er die gegen 2 Bauern verlorene Figur  zurück gewinnen konnte. Dazu kam ein stark herausgespielter Sieg von Mike zur überaschenden 2-Punkte-Führung.

Die nächsten Stunden liefen dann leider nicht ganz so erfolgreich weiter. Freya verlor ihre durchaus ausgeglichene Partie ebenso wie Flori und auch Robin überzog bei starker Stellung seinen Angriff. Den Mannschaftspunkt sicherte uns dann Christian mit einer starken Endspielleistung und der besten Partie des Tages, so dass auch Andreas nach fast 6 Stunden Kampf endlich die Punkteteilung für sich und die Mannschaft beschließen durfte.

Fazit: Ohne 3 - Spiel 4 und der erste doch so wichtige "ungeplante" Punkt schon in der zweiten Runde - Soll mehr als erfüllt, weitermachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.