GM Alexander Graf erneut Sieger beim VfB Schach Leipzig Open

In der 20. Auflage des VfB Schach Leipzig Opens konnte GM Alexander Graf (USV Halle) erfolgreich seinen Titel verteidigen und zum mittlerweile sechsten Mal das Turnier gewinnen. Dabei blieb es jedoch bis zur Schlussrunde spannend, denn Nikolas Lubbe (Sfr. Neuberg) beendete das Turnier ebenfalls mit 8 von 9 möglichen Punkten.

Runde 9: Turniersieger Alexander Graf (rechts) gegen den stark aufspielenden Kai-Uwe Steingräber
Runde 9: Turniersieger Alexander Graf (rechts) gegen den stark aufspielenden Kai-Uwe Steingräber

Als erste kleine Überraschung ist der 3. Platz von Kai-Uwe Steingräber (Delmenhorster SK, Setzlistenplatz 16) zu sehen, der mit 7 Punkten einen halben Zähler vor seinem Teamkollegen IM Tobias Jugelt das Turnier beendete. Es folgen auf den Plätzen 5-9 mit jeweils 6½ Punkten die Spieler Johannes Dorst, Felix Meißner, Robin Jacobi, Manuel Pietzsch und Paul Doberitz sowie mit 6 Punkten auf den Plätzen 10-13 Markus Hentze, FM Dr. Gottfried Braun, WGM Melanie Ohme und Rüdiger Kürsten, welche alle einen Geldpreis erhielten.

Bester VfB-Spieler war Lars Rohne mit 5½ Punkten und Platz 24. Nachdem er mit 4 aus 6 gestartet war, gab er unglücklich am Samstag Punkte ab (½ aus 2), so dass trotz des Sieges in der Schlussrunde für ihn keine bessere Platzierung möglich war. David Bauer (4½ Punkte, 55. Platz), Sadko Petersohn (3, 105.) und Mike Eichhorn (3, 107.) spielten alle ein ordentliches Turnier und dürfen sich über ihr DWZ-Plus freuen.

David Bauer im Turniersaal 2 beim Schlussrundensieg über Hans Kielstein
David Bauer im Turniersaal 2 beim Schlussrundensieg über Hans Kielstein

Turnierorganisator Thomas Wittig und Schiedsrichter Sven Baumgarten zeigten sich zum 20-jährigen Jubiläum unseres Turniers sehr zufrieden. Streitfälle gab es keine und ein reibungsloser Turnierverlauf war auch in diesem Jahr gewährleistet. Eine besondere Ehrung erhielt Thomas Herfurth vom SK Fortuna Leipzig, der als einziger Spieler an allen 20 VfB (Schach) Leipzig Open teilnahm!

Im Namen des Organisationsteams bedanke ich mich bei allen Teilnehmern und hoffe auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.