Vereinsjubiläum – 10 Jahre VfB Schach Leipzig e.V.

Vor genau zehn Jahren, am 18. Mai 2004, wurde der Verein für Breitensport Schach Leipzig e.V. gegründet und trat zum 1. Juli 2004 den Spielbetrieb in Nachfolge der Schachabteilung des VfB Leipzig an. Das musste natürlich gebührend gefeiert werden - und Schach gespielt wurde auch.

Die Festlichkeiten begannen am Freitag Abend mit Grillen und Blitzturnier im Spiellokal in der Helenenstraße.

DSC_0020

Die Stimmung war, wie man sehen kann, sehr gut, der Coolness-Faktor hoch und aufgrund diverser Ehrentage im Vorfeld war auch für ausreichende Mengen Freibier gesorgt 😉

Das anschließende Blitzturnier war mit 14 Spielern gut besetzt und sorgte mit einigen mannschaftsübergreifenden Überraschungssiegen/-niederlagen für Spannung bei den Platzierungen. Der Schreiber dieses Artikels lies sich davon jedoch nicht beeindrucken und konnte am Ende mit 11/13 das Turnier für sich entscheiden. Es folgte Wolli Just mit 10 Zählern auf Platz 2. Sehr umkämpft war auch der dritte Platz, den sich gleich vier Spieler teilten.

Am Sonntag wurde dann bei perfektem Schachwetter in großer Runde gefrühstückt. Ein Zelt vor dem Spiellokal half gegen den persistenten Niederschlag, so dass auch der Grill wie gewohnt von el Presidente angeworfen werden konnte.

Da keine Wetterbesserung eintrat, musste die für den Nachmittag geplante Drachenboot-Tour am Markkleeberger See abgesagt werden. Kurzerhand wurde dann umdisponiert und man traf sich zusammen im Starlight Bowling in der Diezmannstraße. Auf drei Bahnen wurde für zwei Stunden um Ruhm und Ehre gebowlt. Traditionsgemäß wurde die schlechteste Runde gestrichen. Aufgrund unterschiedlicher Spieleranzahl pro Bahn entschied dann das durchschnittliche Rundenergebnis. Die Resultate finden sich hier.

Unser Vereinsjubiläum war für alle Beteiligten ein großartiges Event. Ein besonderer Dank geht an unseren Organisator Grischan und allen, die das Frühstück bereichert und fleißig mitgeholfen haben. Mögen die nächsten 10 Jahre kommen! Super VfB! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.