2 zu 1 in den Punktspielen der 4. Runde

Unsere Mannschaften II-IV hatten am vergangenen Sonntag wieder das Vergnügen, ihr schachliches Können unter Beweis zu stellen.

Die II. Mannschaft sollte ihrer Favoritenrolle bei Fortuna II gerecht werden und landete einen klaren 5½-2½-Erfolg. Damit behalten wir weiterhin die Tabellenführung in der Bezirksliga. Zum letzten Punktspiel in diesem Jahr gegen Taucha heißt es: einfach genauso weiterspielen wie bisher 🙂

Unsere Dritte hatte es mit dem erwartet schweren Gegner Krostitz I zu tun. Dennoch konnte an dem einen oder anderen Brett gegen 100-200 DWZ stärkere Gegner ein Remis abgetrotzt werden. René am Spitzenbrett konnte sogar einen vollen Punkt beisteuern. Immerhin 2½ Brettpunkte gesammelt - die entscheidenden Spiele kommen jedoch im nächsten Jahr gegen die direkten Abstiegskonkurrenten, was auf jeden Fall ein spannendes Saisonfinale verspricht.

Last but not least gab es noch einen schönen Sieg unserer IV. Mannschaft bei Kitzscher II, natürlich mit dem beliebten 5½-2½-Ergebnis. Zu Siebt angetreten, aber ohne eine einzige Niederlage an den Brettern - gut gemacht!

Das nächste Punktspiel ist schon wieder in knapp zwei Wochen am 9. Dezember. Die Zweite will ihre Siegesserie weiter ausbauen, die Dritte wird sicherlich einen schweren Stand bei Tabellenführer SG Turm II haben (aber gegen vorweihnachtliche Überraschungen hat niemand etwas einzuwenden) und die Vierte kann gegen Schlusslicht Engelsdorf III am besten dort weitermachen, wo sie am letzten Spieltag aufgehört hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.