Saisonauftakt Sachsenliga

Mit SV Eiche Reichenbrand war zum Auftaktspiel der Aufsteiger in die Sachsenliga -gegen den Absteiger aus der Oberliga- zu Gast. Als Außenstehender schlussfolgert man hieraus, den vermeintlich klaren Ausgang des Duells vorab zu kennen. Die Reichenbrander zeigten sich jedoch teils gut präpariert sowie in Form und hielten die Spannung an allen 8 Brettern aufrecht. Brett 3 der Gäste zündetet gar als Weißspieler das Brett mit einem Figurenopfer gegen die Pirc-Eröffnung gleich an, übersah aber im Partieverlauf die dann notwendig gewordene Remisfortsetzung. Im Gegenzuge ging für uns Brett 1 verloren. Beide Parteien tauschten hier nur minimal Figuren und zentralisierten alle Leichtfiguren auf den Zentralfeldern, womit das Brett rein optisch mit 8x8 Feldern zu klein wirkte. Gewinnbringend für uns konnte Brett 5 und 8 punkten, wonach das Schlussergebnis bei restlichen Remisen 5:3 für den VfB Leipzig lautete. Resümierend hing -für die beiderseitige jeweils eigene (Mindest-) Zielsetzung- alles an einer Partie. SV Reichenbrandt wäre mit einem Punkt mehr bereits das 4:4 geglückt, während eine bessere Ausbeute unsererseits ein klareres Resultat ermöglicht hätte. So long.... Wir freuen uns über den Auftaktsieg, zollen den Aufsteigern aber für eine rundum kämpferische Leistung unseren Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.