Mit 2 Teams bei der SMM 2021

SMM steht für Sachsenmannschaftsmeisterschaft. Der VfB war 2021 mit der U14 und der U20 in Sebnitz am Start und wollte sich für die DVM qualifizieren.

DVM steht für Deutsche Vereinsmeisterschaft. Und um es kurz zu machen, die U14 hat sich ungeschlagen für das Turnier in Berlin qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch!

Die Leistung der U14 war gut, erwartet gut. Aber, um es wieder kurz zu machen: Die U20 erfreute nicht weniger. Sie belegte Platz 7, war aber nicht weit von Platz 5 entfernt...

U20: Jakob spielte super, spielte starke Gegner an die Wand, vergaß "nur" den Punkt zu machen. Niko und Timon vermochten gut zu punken. Auch Marek machte an Brett 3 keine schlechte Figur. Georg war sicher nicht ganz zufrieden. Und auch Janick war schon besser in Form. Aber dass die Mannschaft nicht chancenlos unterging bei dieser SMM, war ein Erfolg. Einzelergebnis

U14: Die meisten Gegner konnten mit unseren Jungs nicht mithalten. Zwar remisierte Fabio ein paar Mal zu oft. Max bekam seine Figuren nicht immer richtig sortiert. Luca musste nach vielen Erfolgen auch mal wieder seinem Gegner gratulieren. Und ich hätte mir auch einen Erfolg gegen Chemnitz gewünscht. So war alles gut, wenn auch nicht sehr gut. Nun fahren wir nach Berlin! Endergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.