Autoren-Archive: Sven

1 Kommentar

Am dritten Spieltag konnten wir gegen Weißblau Allianz fast im Stamm antreten - mal sehen, ob uns das in dieser Saison nochmal vergönnt ist. Nur Johann war verhindert und wurde durch Fabio vertreten. Der uns an Brett 8 mit Weiß den ersten vollen Punkt nach knapp drei Stunden bescherte.

Marek bekam noch ein bisschen früher ein Remisangebot, welches er annehmen durfte und wollte. Sadko konnte mit Weiß in dieses leicht vorteilhafte Läuferendspiel abwickeln:

Weiß am Zug
... weiterlesen

Jeden Herbst gehen wir traditionell bowlen - so auch dieses Jahr. Die Beteiligung war mit 10 Teilnehmern etwas geringer als die Jahre zuvor, aber (manchmal) viele Pins, wenig Ratten und guten Spaß hatten wir trotzdem.

Thomas und ich lagen nach dem 2. Durchgang exakt gleich auf, aber meine Hoffnungen auf den Sieg wurden durch Thomas' Hammer-letzte-Runde (105 Pins!) zunichte gemacht. ^^ Und da hatte er sich im letzten Frame sogar noch 2 Ratten geleistet ...

... weiterlesen

3 Stamm- und 5 Ersatzspieler durften einen bemerkenswerten 11. Spieltag gegen Hoyerswerda miterleben. Danke an dieser Stelle an Timon, der - am Freitag Alleinorchestrator aufgrund krankheitsbedingter Abwesenheit von Lars - das Wunder zustande brachte, die Erste und Zweite irgendwie an allen 3 Spieltagen komplett zu besetzen. Und Danke natürlich an alle Ersatzspieler, auch wenn dies unserer Dritten (zu) sehr zu schaffen machte.

Bemerkenswert nicht nur wegen des überraschenden Mannschaftspunktes gegen einen Gegner, gegen den wir sicher auch im Stamm das 4:4 unterschrieben hätten. Sondern auch, weil es an jedem Brett spannend war, beide Mannschaften ihren vergebenen Möglichkeiten nachtrauern konnten und dass Mannschaftsremis das am Ende gerechte Ergebnis war.

... weiterlesen

Aktuell finden in Willingen die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2020 statt. Von unserem Verein spielen Fabio in der U12 und Luca in der U14 mit.

Luca hat bisher 4 Partien gespielt; davon eine gewonnen und drei verloren. Die aktuelle Tabelle gibt es hier. Für Fabio geht es am 26. Oktober los.

Auf der Turnier Homepage gibt es auch eine Live-Kommentierung die auf das erste Hören einen sehr gefälligen Eindruck macht!

Fassungslos und in tiefster Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied und Freund

Felix Teichmann

geb. 12.02.2000 gest. 20.08.2020


Viel zu früh und mit nur 20 Jahren bist Du, nach langer und schwerer Erkrankung, am 20. August 2020 von uns gegangen.
Wir sind in tiefster Trauer und in Gedanken bei Dir, deinen Eltern und deiner lieben Freundin.

Du hast unser Jugendtraining und unser Vereinsleben mit deiner aufgeweckten und fröhlichen Art über viele Jahre hinweg bereichert und maßgeblich geprägt.
Dein herausragendes schachliches Talent und Interesse zeigte sich schnell in zahlreichen Erfolgen bei Bezirks- und Sachsenmeisterschaften und den vielen Turnieren, die du gespielt hast. Schon bald warst du Stammspieler in unserer ersten Mannschaft, wo wir dich nicht nur in schachlicher Hinsicht als Bereicherung geschätzt haben, sondern vor allem auch als Mensch.

Wir, der ganze VfB, und ganz besonders Grischan, Sadko, Alv und Christian, mit denen du oft auf zahlreichen Turnieren unterwegs warst, teilen durch dich unzählig viele gemeinsame Momente und schöne Erinnerungen.
Wir sind dir unglaublich dankbar dafür!

Wir werden Dich nie vergessen, lieber Felix!