Autoren-Archive: Timon Danny Bauer

4 Kommentare

Einen Tag nach der Bowling-Aktivität machte sich ein Sextett um Mike, Alv, Sadko, Luca, Flosch und meine Wenigkeit auf den Weg nach Aue zur sächsischen Blitzmeisterschaft. Mit anwesend war natürlich auch René als Turnierorganisator (Danke übrigens!). Gespielt wurde im Format 25 Runden jeder gegen jeden bei 26 Teilnehmern mit Modus 3+2. 

Die Endtabelle nach diesen 25 Runden sieht dann so aus:

Und wenn ich schon keine Partiebeschreibungen wie sonst machen kann, will ich euch doch zumindest mein persönliches Tages-Highlight zeigen: (Die schwarzen Bauern ziehen nach oben.)

In dieser Stellung war mein letzter Zug Lxe7 und meine Gegnerin gab auf. Weder meine Gegnerin noch ich hatten erkannt, dass die Stellung schlicht und ergreifend Patt ist. Erst René wieß uns darauf nach der Partie hin. An meinem ganzen Punkt änderte dies jedoch nichts, da meine Gegnerin so schnell aufgegeben hatte. Blitzschach wie es leibt und lebt.

2 Kommentare

03.11.2019 - Dieses Datum markierte die letzte Turnierpartie in Döbeln von Alv und mir (abgesehen von den unregelmäßigen Punktspielen) vor und während der Pandemie. Die Entzugserscheinungen wurden zumindest bei mir immer schlimmer und bei Alv kann ich mir nicht vorstellen, dass es anders gewesen ist. Die Suche nach schönen Turnieren gestaltete sich problematisch. Bis ich auf ein Turnier stieß, welches den Namen "Schach dem Virus!" trug. Es sollte vom 19.08. bis 21.08.2021 im pfälzischen Frankenthal unweit von Mannheim und Ludwigshafen stattfinden. Eine etwas längere Reise, die Alv und ich aber bereit waren, anzutreten. Die Sehnsucht nach den 64 Feldern war einfach zu groß. Erste Probleme fanden sich jedoch schon vor der Anreise ziemlich schnell, ... weiterlesen

1 Kommentar

Sadko, Alv und ich nutzten das verlängerte Wochenende, um uns mal wieder bei Heiko Berthold und Co. zur Döbelner Stadtmeisterschaft 2019 blicken zu lassen. Gespielt wurden sieben Runden Schweizer System vom 31.10. - 03.11. im Döbelner Bürgercafé. Ich will euch "kurz" erzählen, wie es uns ergangen ist. ... weiterlesen

1 Kommentar

Zur sechsten Punktspielrunde der Saison 2018/2019 musste die dritte Mannschaft am 03.02.2019 gegen den schärfsten Aufstiegskonkurrenten, die dritte Mannschaft von den SF Fortuna Leipzig im Sportforum antreten. Bei uns fehlte Sören, für ihn rückte Eric Elert nach. Aufgrund der vielen Brettpunkte Vorsprung war ein 4-4 das Mindestziel, aber wir wollten natürlich alle den Sieg ...

... weiterlesen